Teilzertifikat Bewegung und Wahrnehmung an

                        Grundschule Villa Kunterbunt überreicht

Die Grundschule Villa Kunterbunt in Maintal wurde am 08.10.2013 mit dem Teilzertifikat „Bewegung und Wahrnehmung“ ausgezeichnet!

von links nach rechts: Frau Verena Röhm, Frau Katharina Gohout, Frau Ann-Kathrin Breitmeier-Ernst,Frau Conny Stolz, Herrn Stefan Weidner, Herrn SAD Felix Weilbächer und Frau Susanne Link.

Bereits Grundschulkinder verbringen als „homo sesselis“ einen Großteil ihres Tages im Sitzen und werden immer adipöser. Um dieser gesellschaftlichen Entwicklung entgegen zu wirken hat das engagierte Kollegium der Grundschule Villa Kunterbunt in Maintal-Bischofsheim zahlreiche Ideen entwickelt, wie man Bewegungselemente in den Unterricht und den täglichen Schultag integrieren kann. Diese gesundheitsfördernden Aktivitäten wurden schließlich in das Schulprogramm aufgenommen und bereichern seitdem den schulischen Alltag an der Grundschule Villa Kunterbunt. „Es ist unglaublich, was die Villa alles macht! Sogar das Kollegium ist in Bewegung! Deshalb hat die Schule das Teilzertifikat wirklich verdient!“, lobt Frau Susanne Link des Staatlichen Schulamtes in Hanau anerkennend die Leistungen der Schule. „Bewegung und Wahrnehmung bedingen sich gegenseitig und sind Grundlagen menschlicher Entwicklung. Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrungen zeigen deutliche Auswirkungen auf die Persönlichkeitsentwicklung eines Kindes und unterstützen die gesunde physische, psychische und intellektuelle Entwicklung.“ Diese zentrale Aussage im Grundlagenpapier des Hessischen Kultusministeriums hat das Kollegium der Grundschule Villa Kunterbunt beherzigt, an Qualifizierungs- und Beratungsangeboten teilgenommen und schließlich erfolgreich ein Zertifizierungsverfahren durchlaufen. Herr Schulamtsdirektor Felix Weilbächer gratulierte der Schule zu ihren Bemühungen um eine gesundheitsfördernde Profilbildung im Bereich Bewegung und Wahrnehmung und überreichte am 08.10.2013 einer kleinen Delegation der Schule das Teilzertifikat. Es ist für vier Jahre gültig und kann nach dieser Zeit rezertifiziert werden.   



Zusätzliche Informationen