Teilnehmer der Computer-AG mit Herrn Ladwig

Die Computer-AG

 Eine Schule ohne Medien ist genauso undenkbar wie eine Schule ohne Kinder! Medien gehören zum Alltag der Schule, aber auch der Familien. Bildschirm-Medien wie Fernsehen, Computer oder Video machen inzwischen einen wesentlichen Teil des Lebens und der Erfahrungen unserer Kinder aus. Tag für Tag haben wir es an der Grundschule Villa Kunterbunt mit Schülerinnen und Schülern zu tun, die ihr Wirklichkeitsverständnis zunehmend aus diesen verschiedenen Medienwelten beziehen. Digitale Medien prägen die Lebenswelt unserer Schülerinnen und Schüler in vielfältiger und nachhaltiger Weise. Persönlichkeitsentwicklung, Lebensbewältigung sowie die Suche nach Orientierung und Sinn werden häufig durch digitale Medien beeinflusst, indem diese Medien individuelle und gemeinschaftliche Unterhaltung bieten, Informationenüber die Welt liefern, Gesprächsanlässe und Gesprächsinhalt darstellen, Konsumbedürfnisse produzieren, Vorbilder im Verhalten zeigen und Idolefür Identitäten liefern. Daraus ergibt sich die Aufgabe wie eine reflektierte Nutzung digitaler Medien vermittelt werden kann, welchen „Mehrwert“ digitale Medien haben können und wie unsere Schülerinnen und Schüler kreatives Potential durch digitale Medien entwickeln können. In unserer Computer-AG fördern wir die Medienkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler, indem wir die von ihnen bereits im familiären Umfeld und im Kindergarten erworbenen Kompetenzen aufgreifen und weiterentwickeln. Unsere Zielsetzungen zur Förderung der Medienkompetenz sind in unserem Medienkonzept dokumentiert, welches Bestandteil des Schulprogrammes ist.

 

Für die Benutzung der schulischen EDV-Einrichtungen durch unsere Schülerinnen und Schüler hat sich die Grundschule Villa Kunterbunt in Anlehnung an die geltenden gesetzlichen Bestimmungen eine Nutzungsordnung gegeben. Die Medienausstattung in unserer Schule steht allen Schülerinnen und Schülern zur Verfügung, die sich an diese Regeln halten. Die Nutzungsordnung der EDV-Einrichtungen an den Schulen im  Main-Kinzig-Kreis wird zur Einschulung den Eltern zur Kenntnisnahme vorgelegt und unterschrieben in der Schülerakte abgeheftet.

Zusätzliche Informationen