Einschulungsfeierlichkeiten am 15. August 2017

IMG 21kl

In der Grundschule Villa Kunterbunt in Maintal Bischofsheim wurden am Dienstag die neuen Erstklässler und Vorklassenschüler mit dem "Villalied" von den Zweit-, Dritt- und Viertklässlern sowie von den Lehrerinnen und Lehrern willkommen geheißen. Nachdem zu einem ökumenischen Einschulungsgottesdienst in die evangelische Kirche in Bischofsheim geladen wurde, trafen sich die Kinder sowie deren Familien in der Turnhalle der Villa Kunterbunt zu den weiteren Einschulungsfeierlichkeiten.

In den Begrüßungsworten durch die kommissarische Schulleiterin Frau Jana Schmidt wurden auch die ABC-Schützen befragt, was sie in der nun anstehenden Schulzeit erwarten würde: Natürlich waren sich die Kinder einig, dass das Rechnen, das Lesen und Schreiben einige der vielen Dinge sind, die sie in ihrem zukünftigen Lernweg begleiten werden.

Nach dem Liedbeitrag "Herzlich Willkommen" der Klasse 3a gingen die neuen Schülerinnen und Schüler mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Stein (Vorklasse), Frau Marschall (1a), Frau Karcher (1b) und Frau Richter (1c) in ihren jeweiligen Klassenraum, um sich näher kennen zu lernen und den ersten Unterricht zu erleben. Währenddessen wurden die Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde durch einen Bändertanz der Klasse 4a sowie durch das Lied "Ich tret´ den Takt mit dem Fuß" der Klasse 4b unterhalten. Bei Kaffee und Kuchen im Foyer der Grundschule hatten die Eltern dann die Gelegenheit, noch einmal untereinander ins Gespräch zu kommen, bevor ihre Kinder aus ihrer ersten Unterrichtsstunde kamen und davon berichten konnten.

Simon Janson

IMG 54

weitere Bilder in der Galerie

Zusätzliche Informationen