Vorlesewettbewerb an der Villa Kunterbunt

Am 26.04.2018 veranstaltete die Grundschule Villa Kunterbunt in Bischofsheim ihren traditionellen Vorlesewettbewerb. In einem Vorentscheid wurden intern zwei Teilnehmerinnen bzw. –teilnehmer pro Klasse gewählt. Im Vorfeld stellten alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 4 ihre Bücher kriterienorientiert (Buchtitel, Name des Autors, Inhalt des Buches und Grund für die Wahl des Buches) in ihren Klassen vor. Am Wettbewerbstag fand das Vorlesen jahrgangsintern statt, sodass pro Jahrgang 6 Kinder gegeneinander antraten. In den Klassen 3 und 4 spielte neben dem geübten Text noch ein weiterer, unbekannter Text eine wichtige Rolle bei der Auswahl der Siegerinnen und Sieger. Die diesjährige Jury bestand wieder aus Eltern, Gewinnern und Gewinnerinnen aus dem Vorjahr, der Schulleitung, Vertreterinnen des Fördervereins und der Kinderbeauftragten der Stadt Maintal Frau Morgenstern.

Die Gewinnerinnen und Gewinner aus diesem Jahr sind: 1. Platz Heli Feyzi (1b), 2. Platz Misch Tarantula (1b), 3. Platz Regina Umero (1c) für den ersten Jahrgang. Im zweiten Jahrgang gewann Mia Dramac (2c), 2. Platz Ryan Zurek (2b), 3. Platz Teodora Antonic (2c), im 3. Jahrgang gewann Aliyah Schmidt (3b), 2. Platz. Lorenzo Waldmann (3c), 3. Platz Anas Hajjout (3a). Im vierten Jahrgang gewann Sarah Farrag (4a), 2. Platz Sanam Ayobi, 3. Platz Mert Mil (beide 4c) sowie Maroua Merzak. Alle Gewinnerinnen und Gewinner wurden von der Schulleitung Frau Schmidt und der Lesebeauftragten vor der ganzen Schule geehrte und mit einem Bücherpreis beschenkt. Die Erstplatzierten erhielten zusätzlich einen Büchergutschein.

 vorlesewb18

Zusätzliche Informationen