Verabschiedung der Viertklässler an der Villa Kunterbunt

In der letzten Schulwoche wurden die Kinder der 4. Klassen an der Villa Kunterbunt verabschiedet. Nach einer Verabschiedungsrede der Schulleiterin Frau Schmidt sagten die 3 vierten Klassen in einem kleinen Rahmenprogramm selbst „Tschüss“. Jede Klasse präsentierte ein einstudiertes Lied mit Performance. Die Musiklehrer Frau Reimer und Herr Möllenbruck hatten die Kinder hierfür sehr gut vorbereitet. Im Anschluss formulierten auch die Schülerinnen und Schüler einige Worte des Dankes an ihre nun ehemaligen KlassenlehrerInnen. Sichtlich gerührt nahmen die Lehrkräfte Frau Roach, Frau Witt und Herr Janson den Dank der Kinder entgegen. Am letzten Schultag wurden die Viertklässler dann auch noch von allen Schülerinnen und Schülern durch Klatschen und Jubeln von der Schule verabschiedet. Einige Kinder verließen unter Tränen ihre Grundschule; auch die Mitschülerinnen und Mitschüler der unteren Klassen sowie die Lehrkräfte zeigten sich berührt durch die Verabschiedung.

Zusätzliche Informationen